Die 8. Woche

war die Woche, in der sich die Ereignisse fast überschlugen. Nochmals ging es zum Tierarzt impfen, entwurmt wurde auch. Dann zum Nikolaus war Wurfabnahme. Alle Welpen mußten sich präsentieren, sich von ihrer Schokoladenseite zeigen - was den kleinen Süßen natürlich nicht schwer fiel 😃. Alles wurde begutachtet: 

  • die Fleckung - alle super schwarz und gleichmäßig gepunktet
  • die Augenfarbe - alle super dunkelbraun, wie es gewünscht ist
  • das Nasenpigment - alle vollständig durchgefärbt - perfekt!
  • und und und ... alles super alles perfekt

Alle Dokumente wurden ausgefüllt und zum Abschluß feierlich die Ahnentafeln überreicht. Und der tolle Wurf wurde mit Sekt gefeiert, wie auch anders ? 😃

Nach der Wurfabnahme waren alle - Mensch und Hund - total erschöpft und mußten "in die Kiste" zum Ausruhen.

Am 10.12. war dann der 8. (Wochen)Geburtstag der C-chen und damit war endlich der Tag heran, auf den alle neuen Familien ungeduldig gewartet haben: es kann "umgezogen" werden.